Ausschüsse und Satzungen

Momentan hat das Board of Directors mit Audit, Compensation & Human Resources und Public Policy & Governance drei ständige Ausschüsse.Jeder ständige Ausschuss besteht ausschließlich aus unabhängigen Vorstandsmitgliedern.

Ausschüsse und Satzungen

Der Audit-Ausschuss
Der Audit-Ausschuss unterstützt das Board bei der Erfüllung seiner Aufsichtspflicht über die Integrität der Caterpillar-Jahresabschlüsse, die Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften, die Qualifikationen und die Unabhängigkeit der unabhängigen Wirtschaftsprüfer (der Auditoren) von Caterpillar, die Arbeit der internen Auditoren von Caterpillar, die Effektivität der internen Kontrolleinrichtungen von Caterpillar und die Umsetzung und Effektivität des Ethik- und Compliance-Programms von Caterpillar. Dazu überwacht der Ausschuss den Berichtswesenprozess sowie die internen Kontrolleinrichtungen von Caterpillar und bewertet die Arbeit der Auditoren und der internen Audit-Abteilung. Der Ausschuss hat die höchste Autorität und oberste Verantwortung für die Ernennung, Beibehaltung, Vergütung, Bewertung und ggf. den Austausch der Auditoren.Außerdem prüft der Ausschuss von den Auditoren und der Geschäftsführung implementierte Änderungen, die aus Buchhaltungs- und Auditfragen entstanden sind, um die potenziellen Auswirkungen auf Caterpillar einschätzen zu können. Alle Mitglieder des Ausschusses erfüllen den Anspruch an Unabhängigkeit, wie er in den NYSE Listing Standards vorgeschrieben ist, und erfüllen die vom Board eingeführten Richtlinien zum Finanzmarktwissen. Darüber hinaus hat das Board festgelegt, dass jedes Mitglied des Ausschusses gemäß den SEC-Regularien als "Finanzexperte im Audit-Ausschuss" qualifiziert ist.

Mitglieder des Ausschusses:
William A.Osborn (Chairman), Daniel M.Dickinson, Dennis A.Muilenburg, Rayford Wilkins Jr.

Audit-Satzung herunterladen

Der Ausschuss "Compensation and Human Resources":
Der Ausschuss "Compensation and Human Resources" unterstützt das Board bei der Erfüllung seiner Pflichten in Verbindung mit der Vergütung der Directors, leitenden Angestellten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens. Dazu initiiert und überwacht der Ausschuss Vergütungsprogramme, spricht dem Board Empfehlungen zur Vergütung der Directors (die keine leitenden Angestellten des Unternehmens sind) aus, verwaltet die Pläne und Möglichkeiten zu Aktienoptionen bei Kapitalabfindungen und beschränkten Aktienzusagen des Unternehmens, legt einen jährlichen Bericht zur Vergütung der Geschäftsführung vor und genehmigt die Einreichung eines Abschnitts zur Erörterung und Analyse der Vergütungen gemäß den geltenden Regularien und Vorschriften der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC, Securities and Exchange Commission) für die Aufnahme in die Aktionärsinformationen des Unternehmens. Der Ausschuss bietet außerdem einen allgemeinen Überblick über die Beziehungen zu Mitarbeitern. Alle Mitglieder des Ausschusses erfüllen den Anspruch an Unabhängigkeit, wie er in den NYSE Listing Standards vorgeschrieben ist.

Mitglieder des Ausschusses:
Miles D.White (Chairman), David L.Calhoun, Jesse J.Greene, Jr., Debra L. Reed

Die Satzung von Compensation and Human Resources herunterladen

Ausschuss "Public Policy and Governance"
Der Ausschuss "Public Policy and Governance" unterstützt das Board mit Empfehlungen zu Umfang und Zusammensetzung des Board, zu den Auswahlkriterien für die Board-Kandidaten und zur Aufstellung der Director-Kandidaten, die bei der Jahresversammlung der Aktionäre zur Wahl aufgestellt werden.Außerdem spricht der Ausschuss dem Board Empfehlungen zu den Board-Wahlkandidaten unter den leitenden Angestellten des Unternehmens aus. Darüber hinaus überwacht der Ausschuss die Richtlinien zu Fragen der Unternehmensführung, führt das Board durch den jährlichen Selbsteinschätzungsprozess und erörtert und analysiert die entsprechenden Ergebnisse mit dem Board. Der Ausschuss bietet außerdem einen allgemeinen Überblick über Angelegenheiten der Unternehmensführung. Alle Mitglieder des Ausschusses erfüllen den Anspruch an Unabhängigkeit, wie er in den NYSE Listing Standards vorgeschrieben ist. Die Ernennung der Aktionäre muss schriftlich erfolgen und beim Caterpillar Corporate Secretary spätestens neunzig Tage vor der Versammlung eingehen (das Ernennungsverfahren ist näher erläutert in unseren Verordnungen, die auf schriftliche Anfrage zur Verfügung gestellt werden).

Mitglieder des Ausschusses:
Edward B.Rust, Jr.(Chairman), Juan Gallardo, Susan C.Schwab

Die Satzung von Public Policy & Governance herunterladen

Mitglieder der Ausschüsse

(seit dem 11. April 2017)

 

 

Audit

Compensation and Human Resources

Public Policy and Governance

Weniger

David L.Calhoun

 

X

 

Weniger

Daniel M.Dickinson

X

 

 

Weniger

Juan Gallardo

 

 

X

Weniger

Jesse J.Greene, Jr.

 

X

 

Weniger

Dennis A.Muilenburg

X

 

 

Weniger

William A.Osborn

X*

 

 

Weniger

Debra L. Reed

 

X

 

Weniger

Edward B.Rust, Jr.

 

 

X*

Weniger

Susan C.Schwab

 

 

X

Weniger

Miles D.White

 

X*

 

Weniger

Rayford Wilkins Jr.

X

 

 

Weniger

* Ausschussvorsitzender