Kemper

INFORMATIONEN ZU KEMPER

Kemper Valve & Fittings Corp. ist der nordamerikanische Marktführer bei der Fertigung von Schlagkupplungen für die Öl- und Gasbranche. Die Marke fertigt und vertreibt seit 1965 in den USA hochwertige Druckleitungskupplungen und Produkte zur Flüssigkeitssteuerung auf Ölfeldern. 

PRODUKTPALETTE

Kemper stellt seit über 55 Jahren Leitungskupplungen her. Bekannt wurde das Unternehmen durch seine Schlagkupplungen für Erdölfelder. Schon seit mehr als 20 Jahren entwickelt es neue Produktreihen für die Wartung von Bohrlöchern. Neue Produkte wie Kegelventile, Drehverschraubungen, Futterrohre, Schlauchschlingen, Rückschlagventile, Überdruckventile, Hochdruck-Fittings, Schuttsammler, Bodenverteiler und Verteiler-Trailer für die Bohrlochwartung weltweit. 

Dank strenger Entwicklungsauflagen und Qualitätssystemen nach ISO 9001 und API Q1 gehört Kemper heute zu den führenden Herstellern von HPFI-Eisen. Kemper verfügt über ein fundiertes Rezertifizierungsprogramm, bei dem Schlagkupplung im Werk oder vor Ort in den ganzen USA gewartet und rezertifiziert werden. 

GRÜNDE FÜR KEMPER? 

Die Mitarbeiter von Kemper Valve & Fittings stehen seit über 55 Jahren hinter der Qualität unserer Produkte. 

Verteiler-Trailer
v.

Verteiler-Trailer ermöglichen die kontinuierliche Zuführung von Stütz- und Treatingmitteln in das Bohrloch.

Zweikreisverteiler
v.

Zweikreisverteiler bieten Redundanz und eine zuverlässige Isolierung der Fließlinie.

Drehverschraubung
v.

Eine Drehverschraubung ist eine Hochdruck-Allrichtungsfließlinie.

Rückschlagventil mit Schwenkabdichtung
v.

Ein Rückschlagventil mit Schwenkabdichtung ist ein Allrichtungsströmungsventil, das einen Rückfluss verhindert.

Bodenverteiler
v.

Mit Bodenverteilern kann die kontinuierliche Nutzung von Fracking-Ausrüstung für Stellen mit mehreren Bohrlöchern sichergestellt werden.

Verteiler-Trailer
Zweikreisverteiler
Drehverschraubung
Rückschlagventil mit Schwenkabdichtung
Bodenverteiler
Cat.com
v.
Cat.com
Branchen
v.
Branchen
BRANCHEN:

Öl und Gas

Nutzungsland
v.
Nutzungsland
NUTZUNGSLÄNDER:

Nordamerika

Vertriebskanäle
v.
Vertriebskanäle
VERTRIEBSKANÄLE:

B2B (direkt)