Der Zugang zu erschwinglichen, zuverlässigen Energieressourcen ist entscheidend für die weltweite Energiesicherheit und den wirtschaftlichen Wohlstand.

Unsere Position

Caterpillar hat als globaler Energieverbraucher, globaler Hersteller von Industriegütern und großer Hersteller von Energieumwandlungs- und Stromerzeugungsprodukten ein grundlegendes Interesse an Energie. Caterpillar ist weltweit einer der führenden Technologielieferanten für verschiedene Energiemarktsegmente und setzt seine Technologie und Innovationskraft ein, um den wachsenden Energiebedarf der Welt zu decken.

Caterpillar unterstützt eine ausgewogene und umfassende Energiepolitik zur verantwortungsbewussten Erschließung und Nutzung aller Energieträger. Dies beinhaltet auch herkömmliche Energiequellen und die verstärkte Nutzung alternativer Energieformen. Energie ist ein wichtiger Faktor für nachhaltigen Fortschritt und Entwicklung auf der ganzen Welt. Der Energieverbrauch steigt rasant, angetrieben durch das weltweite Bevölkerungswachstum, sich entwickelnde Volkswirtschaften, die Verbesserung der globalen Lebensstandards und die Nutzung von immer mehr energieabhängigen Technologien.

Wir sind überzeugt:  

  • Energiequellen müssen ökologisch verantwortungsbewusst und nachhaltig erschlossen und genutzt werden.
  • Es gibt kein Patentrezept für eine weltweite zuverlässige Versorgung mit ausreichend sicherer und sauberer Energie zu annehmbaren Preisen. Nur mit den richtigen Führungskräften erreichen wir ein Miteinander und können den weltweiten Bedarf an Energie und zugehöriger Infrastruktur decken, ohne die wirtschaftliche Entwicklung, unsere Stabilität und unsere Umwelt zu beeinträchtigen.
  • Wir brauchen marktorientierte, kosteneffiziente Energielösungen.
  • Der Zugang zu erschwinglicher, zuverlässiger Energie ist entscheidend für Energiesicherheit und wirtschaftlichen Wohlstand. Wir unterstützen eine ausgeglichene, ganzheitliche Energiepolitik, die eine verantwortungsvolle Entwicklung und Nutzung aller Energieressourcen – ob herkömmlich oder alternativ – einschließt.
  • Geltende Vorschriften müssen für freien Wettbewerb, Technologieneutralität und gleiche Bedingungen für alle sorgen.  
  • Strategien zur Energieeffizienz (z. B. Generalüberholungen) und Technologien wie dezentrale Energieerzeugung, Kraft-Wärme-Kopplung, elektrisch angetriebene Industriegeräte, saubere Dieselantriebe und revolutionäre Gasmotoren oder -turbinen werden der Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderung sein.