Verpflichtung Der Unternehmensleitung

Die Unternehmensleitung von Caterpillar hat sich dazu verpflichtet, das Unternehmen zugunsten und im Sinne der Gesundheit und des Wohlergehens aller Menschen und unserer Umwelt zu führen.

In unserem Verhaltenskodex ist die Verpflichtung unseres Unternehmens zu Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS: Environment, Health & Safety) konkret formuliert:

Wir treten für Gesundheit und Sicherheit ein – bei anderen und bei uns selbst

Als Unternehmen möchten wir global zu einem Umfeld beitragen, in dem alle Menschen heute wie morgen sicher arbeiten und ein gesundes, produktives Leben führen können. Mit Richtlinien und Praxisprogrammen, die den Menschen dabei helfen, sich selbst und ihre Kollegen zu schützen, fördern wir aktiv die Gesundheit und Sicherheit jeder Person auf unserem Betriebsgelände. Für uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht Sicherheit an erster Stelle. Dazu schaffen wir ein Arbeitsumfeld, das die Gesundheit und Sicherheit von anderen und uns selbst bewahrt. Wir fördern aktiv sichere Verhaltensweisen in unserer gesamten Wertschöpfungskette – vom Lieferanten bis zum Endkunden. Wir verpflichten uns, unsere Kunden mit sicheren und zuverlässigen Produkten und Dienstleistungen zu bedienen.

WIR UNTERSTÜTZEN UMWELTBEWUSSTSEIN DURCH NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Wir bemühen uns, für unsere Aktionäre Mehrwert zu schaffen, indem wir unseren Kunden Lösungen anbieten, mit denen sie ihr Geschäft nachhaltiger gestalten können. Mit Technik und Innovation steigern wir unsere Effizienz und Produktivität und reduzieren gleichzeitig die Auswirkungen auf die Umwelt. Wir entwickeln neue Geschäftschancen und helfen damit unseren Kunden, Händlern, Vertriebspartnern und Zulieferern, es uns gleichzutun. Unsere Produkte und Dienstleistungen erfüllen oder übertreffen zum Zeitpunkt des Erstverkaufs die geltenden Vorschriften und Standards. Wir führen Initiativen innerhalb unserer Branchen und Gemeinschaften, die unser Engagement für nachhaltigen Fortschritt vermitteln.

EHS-Handbuch

Caterpillar hat ein EHS-Handbuch verfasst: ein global gültiges Regelwerk für die Arbeitspraxis, in dem die fundamentalen EHS-Angelegenheiten aufgeführt sind, die in den Einrichtungen von Caterpillar geregelt werden müssen. Es gibt 29 Kernpunkte. Die 29 Kernpunkte gelten für alle Caterpillar-Einrichtungen weltweit, einschließlich Tochter- und Verbundunternehmen, an denen Caterpillar mehr als 50 Prozent der Anteile besitzt. Das Handbuch ist bereits in mehr als 10 Sprachen übersetzt worden und richtet sich an den globalen Mitarbeiterstamm von Caterpillar.