Pablo M. Koziner

Pablo Koziner ist Vice President von Caterpillar und President der Solar Turbines Incorporated, einem hundertprozentigen Tochterunternehmen von Caterpillar Inc. mit Sitz in San Diego (Kalifornien). Solar Turbines ist ein globaler Marktführer in der Konstruktion, Fertigung und Betreuung von Gasturbinenanlagen für die Öl- und Gasindustrie und für die Stromerzeugung.

Herr Koziner kam 2001 als Rechtsanwalt zu Caterpillar und war in der Abteilung Rechtsdienstleistungen für die Abteilung Lateinamerika-Handel mit Sitz in Miami, Florida, tätig. Dort arbeitete er bis 2005 als leitender Rechtsanwalt und spezialisierte sich dabei auf Projekte für schlüsselfertige Energieanlagen und allgemeines Handelsrecht. Anschließend übernahm er die Rolle des Power Systems Regional Manager in Monterey, Mexiko, und war dort für die Geschäftsbereiche Stromerzeugung, Erdöl, Schifffahrt und Industriemotoren verantwortlich.

Im Mai 2008 wurde Herr Koziner zum Bereichsleiter für die Abteilung Lateinamerika-Handel mit Sitz in Santiago, Chile, ernannt. Er war nun dafür zuständig, Caterpillar beim Vertrieb und Support von Caterpillar-Produkten und -Dienstleistungen in Argentinien, Bolivien, Chile, Paraguay, Peru und Uruguay weiter zu unterstützen. 2011 wurde er zum Gebietsleiter Ost in der Abteilung Vertriebsdienstleistungen Amerika mit Sitz in Peoria, Illinois, ernannt. Im Oktober 2013 machte das Board of Directors Herrn Koziner zum Vice President der Abteilung Vertriebsdienstleistungen Amerika. Pablo Koziner wurde im Januar 2015 zum President von Solar Turbines Incorporated ernannt.

Herr Koziner hat 1995 am Boston College einen Bachelor in Politikwissenschaften erworben und später an der Rechtsfakultät des Boston College in Jura promoviert.

Geschäftsleitung