Karl E. Weiss

Karl Weiss ist Vice President von Caterpillar Inc. und verantwortlich für die Abteilung Materialumschlag & Tiefbau (MH &U).

Seit seinem Einstieg bei Caterpillar 1992 war er in unterschiedlichen Geschäftsbereichen in den Caterpillar-Werken Decatur, Joliet und Aurora tätig und konzentrierte sich dabei vor allem auf die strukturelle Entwicklung großer Maschinen. Herr Weiss wechselte darauffolgend zu Caterpillar Global Mining nach Genf und betreute dort als Equipment Management Consultant Bergbaukunden und Händler in Europa und Afrika. Anschließend wurde er Large Wheel Loader New Product Introduction Manager in Aurora, Illinois. Während seiner Tätigkeit als Wheel Loader Product Manager für die Region Asien/Pazifik lebten er und seine Familie für vier Jahre in Peking. In dieser Position war er verantwortlich für die Integration von Shandong Engineering Machinery (SEM), die Caterpillar den Eintritt in den chinesischen Radladermarkt ermöglichte. Zuletzt war Herr Weiss globaler Produktmanager für mittlere Radlader in Aurora. 2013 ernannte das Board of Directors Herrn Weiss zum Vice President der Abteilung Erdbewegung.

Karl Weiss stammt aus Hagerstown, Indiana, und schloss sein Studium an der Purdue University 1992 mit einem Bachelor in Agrarwissenschaften ab. 1999 erwarb er seinen MBA an der Northern Illinois University.

Herr Weiss sitzt außerdem im Vorstand des YMCA der Metropolregion Chicago und engagiert sich ehrenamtlich für die Organisationen Crossroads Christian Church, The Hesed House und Feed My Starving Children.