Cat D6

Caterpillar in der Coronakrise

Stand: 23. April 2020

In der Coronapandemie sehen wir uns einem ständigen Wandel gegenüber. Doch auch in diesen Zeiten engagiert Caterpillar sich weiterhin für die Sicherheit, Gesundheit und das Wohlergehen des ganzen Teams und der Gemeinden, für die wir arbeiten. Mehrere Behörden haben Unternehmen wie das unsere in der Krise als essenziell für den Erhalt kritischer Infrastruktur eingestuft. Kunden setzen Maschinen, Motoren und Teile von Caterpillar ein, um Krankenhäuser, Lebensmittelgeschäfte und Rechenzentren mit Strom und Notstrom zu versorgen, um Nahrungsmittel und wichtige Vorräte auf Straßen und Schienen oder per Schiff zu transportieren, um Rohstoffe abzubauen und um die von Energieversorgern dringend benötigten Kraftstoffe zu extrahieren. Caterpillar arbeitet unermüdlich daran, den unbehinderten Zugang zu den Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen, die unsere Kunden benötigen, um auch in der Krise ihre Aufgaben zu erledigen.

Caterpillar trifft entsprechende Vorkehrungen und implementiert Schutzmaßnahmen, um unsere Mitarbeiter zu schützen, während sie der Welt weiterhin das geben, was sie braucht. Wir haben die Häufigkeit der Reinigung und Desinfektion unserer Einrichtungen mit besonderem Augenmerk auf Gemeinschaftsbereiche erhöht, wir halten Abstand und wir führen andere Maßnahmen ein, die sich nach den spezifischen gesetzlichen Anforderungen und den Anweisungen der Gesundheitsbehörden richten.

Neben den direkten Anstrengungen unserer Mitarbeiter hat die Caterpillar Foundation sich zudem verpflichtet, den weltweiten Kampf gegen COVID-19 mit 10 Mio. $ zu unterstützen und betroffenen Organisationen zu helfen. Die Investition soll globale Linderung bringen und die größten Herausforderungen der Welt angehen; dazu haben wir uns mit der United Nations Foundation und dem Solidaritätsfonds der Weltgesundheitsorganisation zusammengetan. Zeitgleich unterstützen wir Gemeinden vor Ort, indem wir in unseren Niederlassungen zu Spenden für lokale Wohltätigkeitsorganisationen aufrufen, um besonders dort zu helfen, wo wir leben und arbeiten. Auf diese Weise haben wir Bedürftige mit Millionen von Mahlzeiten versorgt.

Außerdem arbeitet die Foundation mit Organisationen zusammen, um Krankenhäuser, medizinisches Personal und Patienten mit benötigten Ressourcen zu unterstützen. Kinder und Jugendliche, die von Schulschließungen betroffen sind, profitieren von Onlinebildungsangeboten. Die Foundation hat auch das Spendenprogramm in den USA erweitert: Statt wie bisher Spenden unserer Mitarbeiter und Ruheständler an bestimmte gemeinnützige Organisationen zu verdoppeln, werden sie vorübergehend verdreifacht. Dank der unglaublichen Freigebigkeit unsrer Mitarbeiter und Pensionäre konnte die Foundation die ursprüngliche Obergrenze für dieses Programm von einer auf 2,5 Mio. $ erhöhen. Diese Spenden machen für Tafeln, Krankenhäuser, Bildungseinrichtungen und internationale Entwicklungsorganisationen sowie die Gemeinden, in denen wir arbeiten und leben, einen großen Unterschied aus. Sie tragen zur Sicherheit in dieser Pandemie bei und stärken die Gemeinschaft.

Wir werden die Lage weiterhin genau im Blick behalten und umgehend handeln. Caterpillar hat in seiner fast einhundertjährigen Geschichte viele Herausforderungen überwunden. Unsere aufopferungsvollen Mitarbeiter und Händler auf der ganzen Welt werden auch künftig ihr Bestes geben, um die Bedürfnisse unserer Kunden und der Menschen überall zu befriedigen.

Unser Dank gebührt allen Mitarbeitern, die durch ihre unermüdliche Arbeit in der Fertigung und im Vertrieb Gemeinden weltweit beim Erhalt der Infrastruktur unterstützen, die auf die Sicherheit in unseren Niederlassungen und untereinander achten, die fortgesetzt unseren Kunden und Wohltätigkeitsorganisationen vor Ort in ihren Gemeinden helfen.

Cat®-Kundenressourcen

Lkw in Werkstatt
v.
Lkw in Werkstatt

Informationen rund um COVID-19

Das Coronavirus hat unsere Arbeitswelt verändert. Wir haben daher Informationen, finanzielle Hilfsangebote, Onlinetools und mehr für Händler und Kunden zusammengestellt.

Weitere Informationen
unter Cat.com

 

Mann mit Tablet
v.
Mann mit Tablet

Hilfe für betroffene Unternehmen

Wir helfen Ihnen gern. Wenn Ihr Unternehmen von der Coronakrise betroffen ist, finden Sie hier wichtige Informationen.

CatFinancial.com besuchen
Jim Umpleby, CEO
v.
Jim Umpleby, CEO

 

Ich danke den Caterpillar-Mitarbeitern weltweit, denn sie ermöglichen es unseren Kunden, im Kampf gegen die Pandemie die kritische Infrastruktur zu erhalten.  


Jim Umpleby
Chairman und CEO

Weitere Informationen

Ähnliche Beiträge

 

News und Beiträge 
Der Fortschritt lässt sich nicht aufhalten. Das gilt auch für uns. Hier finden Sie aktuelle Informationen und Berichte zu Veranstaltungen aus der Caterpillar-Welt.