Das Weiterbildungsprogramm für Führungsaufgaben & Technik (Leadership and Technical Development Program, LTDP) – Zweig Fertigungstechnik ist ein dreijähriges Programm mit drei anspruchsvollen rotierenden Einsätzen, die auf Ihren individuellen Weiterbildungsbedarf zugeschnitten sind. Insgesamt umfasst dieses Programm Fertigungstechnik, technische Dienste, Betriebsstättenplanung, Qualitätstechnik, Einkauf sowie Einsatz des Caterpillar Production System.

Innerhalb des Programms gibt es zwei einjährige Rotationen in Fertigungstechnik mit Schwerpunkt auf Bearbeitung, Montage, Verfahrenstechnik oder Vorfertigungen. Dazu kommt ein einjähriger funktionsübergreifender Rotationseinsatz in Qualität, Einkauf, Lieferkettenmanagement oder Logistik. Bei jeder Rotation verbessern Sie Ihre fachliche Kompetenz durch allgemeine und zweigspezifische Schulung, Coaching, Mentoring und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Nach Abschluss Ihrer letzten Rotation kehren Sie für Ihren letzten Einsatz zu Ihrer Einstellungsorganisation zurück.

Wir suchen Ingenieure mit:

  • Mindest-Notendurchschnitt 2,8 auf einer Skala bis 4,0 (keine Rundung)
  • Bachelor-Grad in (vorzugsweise, aber nicht darauf beschränkt): Fertigungstechnik, Manufacturing Engineering Technology, Fertigungssystemtechnik, Industrial Engineering, Maschinenbau und Arbeitsorganisation
  • Begeisterung für Technik
  • Möglichkeit zum Ortswechsel bei Rotationseinsätzen
Carietha, die kürzlich das Weiterbildungsprogramm Fertigungstechnik absolviert hat, berichtet von ihren Erfahrungen im Lauf des Programms.

Informationsblatt "Zweig Fertigungstechnik"