Träumen. Entwerfen. Realisieren.

Der Zweig Produktentwicklung des Rotations-Weiterbildungsprogramms Ingenieurwesen (Engineering Rotational Development Program, ERDP) beinhaltet Konstruktion, Validierung und Simulation sowie die Arbeit der Produktunterstützungsingenieure in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produkteinführung und fortlaufende Verbesserung. Über 12 bis 18 Monate werden Sie zwischen Einsätzen wechseln, die Ihre Karriere fördern und weiterentwickeln.

Im Verlauf des Programms werden Sie durch integrierte Grundlagenschulung sowie Coaching, Mentoring und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten Ihre fachliche Kompetenz und Ihre Führungsfähigkeit ausbauen. Nach Abschluss Ihres letzten Rotationseinsatzes kehren Sie für eine drei- bis fünfjährige Beschäftigung zu Ihrer Einstellungsorganisation zurück.

Wir suchen Ingenieure mit:

  • Mindest-Notendurchschnitt 3,0 auf einer Skala bis 4,0 (keine Rundung)
  • Bachelor- oder Master-Abschluss in (jedoch nicht darauf beschränkt): Maschinenbau, Elektrotechnik, Luftfahrttechnik (Schwerpunkt Fluiddynamik oder Konstruktion), Landbautechnik (Schwerpunkt Antrieb), Computertechnik, Informatik und Software-Technik
  • Begeisterung für Führungsaufgaben und Technik
  • Ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit